15.03.2018

Auszeichnung für Jugendarbeit

Zukunftsgemeinde Steiermark - 3. Platz für JUGENDARBEIT

 

Am 15. März erfolgte die Prämierung der Sieger des diesjährigen Gemeindewettbewerbs unter dem Motto „Pro JUGEND aktive Städte, Gemeinden, Märkte gesucht!“ Unter der Schirmherrschaft des Steirischen Volksbildungswerkes verliehen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stv. Mag. Michael Schickhofer die Auszeichnungen in drei Kategorien.

„Wir sind außerordentlich stolz, in der Kategorie „Pro JUGEND aktive Märkte“ den 3. Platz erzielt zu haben, zumal sich 71 Gemeinden am Wettbewerb beteiligt haben“, freuen sich Bürgermeister Manfred Reisenhofer und Mag.(FH) Elisabeth Friedl von der Servicestelle für Familie & Soziales, die die Auszeichnung entgegennehmen durften. Riegersburg hat es zudem als einzige Gemeinde im Bezirk Südoststeiermark geschafft, der Jury glaubhaft zu machen, dass ihr die Jugend ein großes Anliegen ist. Belegt wurde dies durch zahlreiche Aktivitäten wie die Eröffnung des Jugendraums, die Durchführung von Jugendprojekten und der Jugend-Beteiligungswerkstatt, die alljährliche Erlebnissportwoche uvm.  

Riegersburg möchte diesen pro JUGEND aktiven Weg weiter gehen; der Dank gilt all jenen, die die Aktivitäten in der Gemeinde unterstützen und  mittragen, denn „die Jugend ist unsere Zukunft.“

(C) Robert Frankl